Vorsorgeuntersuchungen

Die gesetzlichen Krankenkassen ermöglichen je nach Alter und Vertragsstatus (Teilnahme an den sog. ,Hausarztverträgen‘) jährlich bis zweijährlich medizinische Vorsorgeuntersuchungen – den sogenannten ,Gesundheitscheck‘.

Aufgrund der derzeit nebeneinander bestehenden, verschiedenen Regularien erkundigen Sie sich bitte vorab bei uns, welche Vorsorgeleistungen wir Ihnen anbieten können!

Bei den zu terminierenden Vorsorgeuntersuchungen wird bei der ärztlichen Konsultation besprochen, was an gesundheitlichen Auffälligkeiten oder Sorgen besteht und es erfolgt eine körperliche Basisuntersuchung sowie üblicherweise eine Blutentnahme, bedarfsweise ein EKG und eine Urinuntersuchung.
Aus dieser Untersuchung können Überweisungen zu verschiedenen Fachärzten, z.B. zur Krebsvorsorge oder anderer gezielter Diagnostik resultieren.

 

<- Artikel zurück – Artikel weiter ->